ÜBER SENSUS PURA

Über Sensus Pura

Sensus Pura Industries AG, kurz SPIAG, ist ein Unternehmen mit Sitz in der Schweiz und entwickelt eine Konzernstruktur. Dazu akquiriert sie verschiedenen Projekte und investiert in Unternehmen im DACH-Raum und ausgewählten Wachstumsregionen wie z. B. Vietnam

 

SPIAG bietet sorgfältig ausgewählte Unternehmensbeteiligungen, die professionell über ihre moderne und digitale Plattform www.sensuspura.com angeboten und verwaltet werden. Dank unserer Partnerschaften mit renommierten Unternehmen und deren langjährigen Erfahrungen garantieren wir eine erstklassige Abwicklung und hohe Sicherheit für Investoren.

Sowohl mit eigenem Kapital, als auch in Kooperation mit Investoren beteiligen wir uns aktiv an inhabergeführten kleinen und mittelständischen Unternehmen, die Bedarf an Innovations- und Wachstumskapital haben.

 

Internationale Beteiligungen realisieren wir durch unsere lokalen Tochtergesellschaften und Joint Ventures

Unsere Beteiligungsunternehmen zeichnen sich durch hochwertige, international skalierbare Produkte sowie erfahrene Managementteams aus. Durch unser investiertes Kapital und Know-how eröffnen wir den Unternehmern die Möglichkeit, das volle Potenzial ihres Wachstums und Ertrags optimal zu nutzen und somit den Unternehmenswert erheblich zu steigern.

 

SPIAG schafft Synergien zwischen den Unternehmen in seinem Portfolio und agiert aktiv wie eine Industrieholding mit «Tochtergesellschaften». Wir zentralisieren und betreuen wichtige Funktionen wie Finanzwesen und Controlling. Die Partner sind erfahrene Unternehmer und engagieren sich aktiv in den Unternehmen.

Unser Ziel ist es, den Unternehmenswert jeder Beteiligung in einem Zeitraum von 4 bis 6 Jahren mindestens zu verdreifachen und am (Teil-) Verkauf oder möglichen Börsengang zu partizipieren

 

Ohne Vertrauen ist der Zugang zu inhabergeführten kleinen und mittelständischen Unternehmen verschlossen

SPIAG erhält diesen exklusiven Zugang zu spannenden und attraktiven Investments erst durch langjährige persönliche Beziehungen und Kontakte zu den Unternehmen. Jede unserer Beteiligung unterliegt einem strikten Controlling-Prozess, der von der Auswahl der Beteiligung über die laufende Begleitung, bis hin zum möglichen Exit reicht. Wir überwachen kontinuierlich wichtige Kennzahlen (KPIs) und halten alle Investoren transparent auf dem Laufenden.

USP von Sensus Pura

FOKUS
SPIAG fokussiert sich auf eine begrenzte Anzahl von sorgfältig ausgewählten Unternehmen in gut definierten Branchen. Wir halten Aufsichts- und Kontrollrechte, wodurch Transparenz und Verständnis ohne Geheimniskrämerei gewährleistet sind

 

SYNERGIEN
Die Kombination von zentralen Funktionen wie Treasury, Finanzierungen und Kooperationen reduzieren Kosten und steigern so die Effizienz erheblich

 

PARTNERSCHAFT
Die Unternehmen werden gerade in der Anfangs- und Expansionsphasen aktiv im Management unterstützt und begleitet

 

ZEIT UND ZIEL
Unsere Beteiligungen werden erst einem Exitprozess zugeführt, wenn gemeinsame definierte Ziele erreicht sind. SPIAG hat eine langfristige Ausrichtung und daher maximale Flexibilität

Zielunternehmen, Märkte und Strategien

Innovative Unternehmen mit erstklassigen Produkten und Services wachsen auch in schwierigen Marktphasen und schaffen hohe Firmenwerte.

 

Inhabergeführte Unternehmen bieten in der Regel auch in herausfordernden Zeiten eine höhere Stabilität als Manager-geführte – der Unternehmer selbst ist der größte Investor und trägt die größte Verantwortung.

 

KMUs bieten das beste Chancen-Risiko-Verhältnis: Sie haben bereits etablierte Strukturen, Kunden und im Vergleich zu großen Firmen ein höheres Wachstumspotential und mehr Flexibilität um auf Veränderungen reagieren zu können – allerdings nicht denselben Zugang zu Kapital und internationalen Märkten.

 

Unterstützung: Die SPIAG-Partner unterstützen die Unternehmen mit Kapital, Know-how und ihren Netzwerken bei Expansion, Internationalisierung und der Kontrolle der Wertschöpfungsketten.

 

Corporate Venture Ansatz: Ausgewählte Start-ups mit Synergiepotential erhalten Zugang zum internationalen SPIAG-Ökosystem durch Kooperationen bis hin zur möglichen Integration.

Das Gründer-Team

Michael Grund, Andreas Höfler und Mario Praschil sind seit über 25 Jahren mit ihren Teams in Investorenberatung, Unternehmensberatung, Fundraising, Investment- und Fondsmanagement tätig. Sie haben erfolgreich Unternehmen aufgebaut und bis zum Exit begleitet. Sie sind als Verwaltungsräte verantwortlich für die Auswahl und Begleitung der Portfoliounternehmen, aktiv unterstützt von einem Team international erfahrener Netzwerkpartner.

Digital investieren – Sensus Pura Plattform

Über die eigene Investment-Plattform, die Sensus Pura Germany GmbH („SPG“), emittiert SPIAG Wertpapiere auf Basis des deutschen elektronischen Wertpapiergesetzes (eWpG) für ihre Beteiligungen. Die Emission erfolgt maßgeschneidert für SPIAG und ihre Beteiligungen mit jeweils auf das Unternehmen zugeschnittenen Bedingungen. Die Wertpapiere sind depotfähig und können auch in einem eigenen Register auf der Plattform verwahrt werden – eine kosteneffiziente, sichere und effiziente Lösung. Investoren haben jederzeit Online-Zugriff auf ihre Werte, vergleichbar mit Online-Banking. Die Prozesse sind automatisiert und standardisiert, inklusive Onboarding und KYC (nach GWG). Durch Verträge mit beteiligten Spezialisten verfügt die SPG-Investmentplattform über alle notwendigen Bewilligungen der deutschen Finanzmarktaufsicht Bafin zur Ausgabe, Angebot und Verwahrung von Wertpapieren. Das SPIAG-Beteiligungsportfolio wird regelmäßig nach international anerkannten Grundsätzen bewertet und für Investoren transparent dargestellt.