LFY – LiveForeverYoung – pflanzliche Nahrung mit Heilkräften

INVESTMENT DETAILS
Rendite ca. 20,13% p.a.
Vorregistrieren (Deutschland) zum Österreich-Angebot
Attention GESETZLICHER HINWEIS

Der Erwerb dieses Wertpapiers ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Share Teilen

Die Investitionsmöglichkeit auf dieser Seite richtet sich an Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Das Angebot für Personen mit Wohnsitz in Österreich finden Sie HIER.


DIE INVESTMENT CHANCE
Euro Kunden Bonus
ab € 714 investieren; Beteiligung an Gewinn, Firmenwert und Exiterlös bei (teilweisem) Firmenverkauf.

 

20% Kund:innen-Bonus auf alle Bestellungen im LFY Online Shop (ab einem Einkaufwert von € 50,-)

 

Kündigungsmöglichkeiten Rendite

Halbjährliche Kündigungsmöglichkeit**

** Kündigungsfrist: Für Investor/innen: halbjährlich, erstmals zum 31.12.2026; für die Emittentin: erstmalig zum 31.12.2028. Siehe Genussrechtsbedingungen.

Erwartete Rendite von 20,13 % p.a.* gerechnet auf mindestens 5 Jahre

 

ÜBER LFY - Live Forever Young

Live Forever Young Institute GmbH (LFY) ist ein Unternehmen, das zertifizierte pflanzliche Nahrungsmittel mit Heilkräften auf Basis Austro-asiatischer Medizin entwickelt. Die Produkte werden in Partnerschaft mit indigenen Völkern in Vietnam und den USA hergestellt. Mit einem erfahrenen Team und einer starken Präsenz in aufstrebenden Märkten in Asien strebt LFY nachhaltiges Wachstum an und bietet qualitativ hochwertige, natürliche Alternativen zu synthetischen Produkten und Arzneimitteln. Der Vertrieb der Produkte erfolgt vorerst in ausgewählten EU-Ländern und richtet sich an den Lebensmittel-, Biofach- und Reformhandel sowie die Gastronomie und Hotellerie.

 

 

Wolfgang Friess

„Meine Leidenschaft für traditionelle Medizin, Biodiversiät und Heilkräuter haben mich dazu bewegt LFY zu gründen. Durch meine Jahrzehnte lange Erfahrung in Führungspositionen kann ich auf ein großes Netzwerk zurückgreifen.“

 

Wolfgang Friess, CEO

 

 

Die Weisheit und Kraft der Pflanzen

Indigene Völker, wie die N’ung in Vietnam, nützen über Generationen überliefertes Wissen über die Heilkraft von Pflanzen und Prozesse, wie die Fermentation, die wir in Europa bspw. vom Sauerkraut kennen. Die ältere Generation kennt keine Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Übergewicht, Diabetes oder Demenz. Das liegt an der Heilkraft biologisch angebauter und nur natürlich verarbeiteter Pflanzen, wie beispielsweise der Pomelo.

Warum LYF ganz bewusst anders tickt

Die Produkte von LFY zeichnen sich dadurch aus, dass sie keine Nahrungsergänzungsmittel sind, sondern Lebensmittel mit heilenden Eigenschaften.

 

Im Gegensatz zu industriell hergestellten Nahrungsmitteln, die pasteurisiert, sterilisiert, gesüßt und künstlich gefärbt sind und keinen natürlichen Geschmack sowie positive Auswirkungen auf die Gesundheit haben, bieten unsere Produkte eine wirkungsvolle Alternative. Die gängigen teuren Nahrungsergänzungsmittel bestehen meist aus geschmacksneutralen, synthetischen Formen oder Medikamenten mit potentiell gefährlichen Nebenwirkungen. Da synthetische Substanzen größtenteils nicht vom Körper „bioverfügbar“ sind und somit nicht verarbeitet werden können, erweisen sie sich als unwirksam.

 

lfy orangen

Die Magie der Fermentation

Fermentierte Lebensmittel gelten als ausgesprochen gesund und können viele Vorteile für Ihre Vitalität bieten.

 

01 02
Gesundheitsfördernde Eigenschaften
Fermentierte Früchte enthalten eine Vielzahl von Nährstoffen, darunter Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien, die vor allem in der Zeste vorkommen.
Nachhaltigkeit und Biodiversität
Durch den Einsatz von Früchten aus Biodiversitäts- und Nachhaltigkeitsprojekten unterstützt der Verbrauch von fermentierten Früchten den Schutz der Natur, faire Entlohnung für Landwirte und den Erhalt traditioneller Verarbeitungstechniken.
03 04
Geschmackserlebnis
Fermentierte Früchte haben einen einzigartigen Geschmack, der oft als erfrischend, leicht sauer und fruchtig beschrieben wird. Dies kann den Verbrauchern eine neue Geschmackserfahrung bieten und sie dazu ermutigen, neue kulinarische Möglichkeiten zu erkunden.
Verdauungsvorteile
Durch den 5 stufigen Fermentations- & Produktionsprozess, werden die natürlichen Enzyme in der Zeste und im Fruchtfleisch aktiviert, was zu einer besseren Nährstoffaufnahme und zur Förderung einer gesunden Darmflora führt.

 

 

 

Weltweites Marktpotenzial

Globaler Trend
Die Nachfrage nach gesunden Lebensmitteln, oft als „Healthy Food“ bezeichnet, zeigt sowohl in Europa mit einer Wachstumsrate von 5% als auch auf globaler Ebene mit einem Anstieg von über 8% eine deutliche Aufwärtstendenz. Es wird prognostiziert, dass bis zum Jahr 2027 der weltweite Umsatz in diesem Segment die Marke von 300 Milliarden Dollar erreichen wird, wobei die USA und Asien die Spitzenpositionen einnehmen, dicht gefolgt von Europa. Innerhalb Europas wird erwartet, dass allein in Deutschland ein Umsatz von rund 1,35 Milliarden Euro generiert wird, während in Österreich das Marktvolumen voraussichtlich bei etwa 300 Millionen Euro liegen wird.

 

Globaler Trend

 

Anspruchsvolle «junge» Käufer
Im Vergleich zu Personen über 55 Jahren neigen jüngere Konsumenten im Alter von 16 bis 39 Jahren mit einer doppelt so hohen Wahrscheinlichkeit dazu, sich für gesunde Lebensmittel zu entscheiden. Diese Kundinnen und Kunden achten sehr genau auf Inhaltsstoffe, Preisgestaltung und die Natürlichkeit der Produkte. Diese Tendenz führt dazu, dass langfristig vor allem jene Hersteller wirtschaftlich erfolgreich sein werden, die sich durch die Produktion von qualitativ hochwertigen Erzeugnissen auszeichnen.

 

Anspruchsvolle «junge» Käufer

 

Neue Vertriebswege
Apotheken, sowohl in ihrer traditionellen, stationären Form als auch online, sowie Drogeriemärkte sind weiterhin die Hauptakteure im Vertrieb. Großkonzerne, wie beispielsweise die Handelskette SPAR, haben das Potenzial des Marktes jedoch bereits identifiziert. Sie gründen spezialisierte Unternehmenszweige und entwickeln eigene Marken, wie zum Beispiel „SPAR Vital“, um ihr Sortiment mit neuen Produkten zu bereichern.

 

Neue Vertriebswege

 

Attraktive Märkte
Länder in Asien, darunter beispielsweise Vietnam, verzeichnen ein stärkeres Wirtschaftswachstum als europäische Staaten. Dort genießt die traditionelle Medizin ein Ansehen, das sich mit dem der sogenannten modernen Medizin messen kann. Diese Märkte bieten viele Chancen, sind allerdings auch nicht leicht zu erschließen. LFY profitiert hierbei von der langjährigen Zusammenarbeit mit lokalen Partnern in Asien.

 

Attraktive Märkte

Kund:innen in vielen Ländern Europas sind bereits überzeugt von den LFY-Produkten.

Planrechnung*

Planrechnung LFY

* Risikohinweis: Das Berechnungsbeispiel basiert auf der Prognoserechnung der LFY und wurde ausschließlich zu Informationszwecken erstellt. Es erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Daten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die dargestellten Informationen, einschließlich der Finanzprognosen, sind nicht als Beratung oder Empfehlung oder Angebot an potenzielle Investoren in Bezug auf das Halten, den Kauf einer Beteiligung oder von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten zu verstehen. Bevor Sie handeln, sollten Sie unabhängigen Rat einholen. Die Emittentin übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich im Zusammenhang mit den Informationen und der Vollständigkeit und Richtigkeit der Projektdokumentation ergeben oder sich aus einem allfälligen unberechtigten Zugriff oder Lesen der Projektdokumentation ergeben können.

Warum investieren?

LFY: Sozial, ökologisch, renditestark

  • Dauerhafte Arbeitsplätze mit fairen Löhnen
  • 50% Frauen auch im Management
  • Förderung und Ausbau eines Ökosystems auf Basis einer biodiversen Landwirtschaft
  • Schulung und Finanzierung indigener Genossenschaften durch Netzwerkpartner
  • Große CO2-Ersparnis, da fertige Produkte und nicht Rohstoffe transportiert werden
  • Attraktive Rendite von über 20% p.a. über 5 Jahre erwartet
Next Steps

Roadmap lfy

Mittelverwendung

Das Genussrechtskapital dient dazu, die Expansion des Geschäfts zu finanzieren. Der Fokus liegt dabei in einer ersten Phase auf der DACH-Region und Frankreich. In einer zweiten Phase soll im Rahmen einer internationalen Expansion auch in weitere Länder innerhalb und außerhalb Europas vertrieben werden. Dementsprechend wird das eingeworbene Kapital primär für Public Relations, Marketing und Vertrieb, als Working Capital (Liquidität) zur Deckung des Cash-Flow-Bedarfs verwendet, sowie zudem für Produktentwicklung, Administration, Organisation und IT verwendet.

Wer steckt hinter LFY?

Wolfgang Friess

Wolfgang Friess, CEO

Seine Leidenschaft zu tradiotioneller Medizin, Biodiversiät und Heilkräuter haben ihn bewegt LFY zu gründen. Durch seine Jahrzehnte lange Erfahrung in Führungspositionen kann er auf ein großes Netzwerk zurückgreifen. Bei Gelegenheit ist er mit ‚botanical hunters‘ in den Wäldern der Welt unterwegs. Dies hilft eine feine Selektion von hochwertigen Lebensmittel zu entwickeln.

 

Tran Thu Ha

 

Tran Thu Ha, COO

Tran Thu Ha kümmert sich bei LFY vor Ort in Vietnam, dass alle Standards bei uns eingehalten werden. Sie überprüft ob unsere Partner unsere Biodiversitätregeln einhalten und die Unterstützung der indigenen Völker durchgeführt wird. Außerdem ist sie die Schnittstelle zwischen Forschung, Behörden und Instituten in Vietnam.